DE EN
Logo AspE e.V. Ambulante sozialpädagogische Erziehungshilfe

Schulstation Sonne

 

Die Schulen beginnen mit der schrittweisen Öffnung.

Unsere Schulsozialarbeiter*innen waren und sind durchgängig im Dienst.
Mails werden gelesen, Anrufbeantworter werden abgehört, Rückrufe erfolgen zeitnah. Diensthandys sind im Einsatz. Videochats werden organisiert.

Wir bieten auch persönliche Sprechzeiten in der Schule an, bitten aber um vorherige telefonische Anmeldung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter (030) 76 76 47 36, ggf. eine Nachricht mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Ihrem Anliegen auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine Mail an schulstation-sonne@aspe-berlin.de senden. Wir rufen Sie zeitnah zurück!

Scheuen Sie sich nicht, bei Fragen und Anliegen Kontakt aufzunehmen!

Und besuchen Sie doch einmal unseren AspE-Blog
(der bunte Knopf rechts führt dorthin).

Bleiben Sie gesund und achten Sie gut auf sich und ihre Nächsten!

 

Seit 2005 gibt es an der Sonnen-Grundschule eine Schulstation. Unser Team besteht aus drei engagierten und erfahrenen Sozialarbeiter*innen und Erzieher*innen, die jeweils in Teilzeit arbeiten.

 

Schülerinnen und Schüler bekommen Unterstützung, Begleitung und Coaching bei:

Die zusätzlichen Angebote zum Sozialen Lernen und die Konfliktlotsenausbildung sollen die Kompetenzen und Fähigkeiten im sozialen Miteinander steigern und bei der Schlichtung von Konflikten helfen.

 

Eltern erhalten Beratung und wenn gewünscht Vermittlung zu weiterführenden Hilfen bei:

 

Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher unterstützen wir durch:

 

Sportliche Freizeitgestaltung in der Sonnen-Schule

Ein Schwerpunkt der freizeitpädagogischen Arbeit liegt in dem Training und der Begleitung von Fußballgruppen. Hier arbeiten die Sportlehrer*innen der Schule und das Team der Schulstation Sonne eng zusammen. Insgesamt nehmen über 100 Schülerinnen und Schüler der Schule an diesen Angeboten teil. Neben der wichtigen sportlichen Betätigung liegt der Fokus der AGs auf dem Gedanken des Fair Play. Die Schülerinnen und Schüler stellen bei den Spielen selbst den Schiedsrichter. Wer Interesse und gutes Durchsetzungsvermögen hat, kann in der Schulmannschaft eine Schiedsrichter­ausbildung absolvieren.

Eine Besonderheit an der Sonnen-Grundschule: Über 40 Mädchen spielen hier aktiv und fair Fußball. Die Teilnahme an Street Ball-, Hallen- und Feldturnieren bilden die Höhepunkte im Schuljahr und belohnen Schülerinnen und Schüler für die harten Trainingsphasen.

Flyer „Schulstation Sonne“ zum Download

NACH OBEN

                 
Der Paritätische Berlin Logo   Initiative Transparente Zivilgesellschaft   T_Rest Berlins soziales Netzwerk     AspE e.V.
Brusendorfer Straße 20
12055 Berlin
Telefon +49 (0)30 624 33 69
Fax +49 (0)30 74 76 84 74
info@aspe-berlin.de
zum AspEblog

 

Schulstation Sonne

Die Schulstation Sonne

Schulbezogene Jugendsozialarbeit
an der Sonnen-Schule

Dammweg 228
12057 Berlin
Tel. (030) 76 76 47 36
(Büro der Schulstation)
Tel. (030) 689 75 09 17
(Raum der Schulstation)
schulstation-sonne@aspe-berlin.de

Öffnungszeiten:
Mo und Di 8.00 - 16 Uhr
Mi 8.00 - 15.30 Uhr
Do 8.00 - 12.30 Uhr
(14-tägig bis 15.30 Uhr)
Fr 8.00 - 15.00 Uhr

Team:
Iklim Aril
Anja Sarhan
Jens Stürzkober

AspE e.V.
Brusendorfer Straße 20
12055 Berlin
Tel. (030) 6 24 33 69
Fax (030) 74 76 84 74
info@aspe-berlin.de

 

und als

Stiftung SPI
zur Facebookseite  
E-Mail | Ansprechpartner | Inhaltsübersicht | Datenschutz | Startseite | Impressum